Es scheint, dass Apple das Jahr mit einem Knall abschließen möchte. Kurz nach der iPhone 12-Serie stellte der Tech-Riese nach monatelangen Gerüchten endlich seine ersten Over-Ear-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung vor. Das als AirPods Max bezeichnete drahtlose Gerät bietet eine Mischung aus individuellem akustischem Design und High-Fidelity-Sound sowie eine Vielzahl von Elementen aus der AirPods-Reihe, darunter adaptiver EQ, Transparenzmodus, räumliches Audio und Audio-Sharing. Der Preis für ausgefeilte Technologie und Premium-Ästhetik? 849 S $ .

„AirPods sind die beliebtesten Kopfhörer der Welt und werden wegen ihrer mühelosen Einrichtung, unglaublichen Klangqualität und ihres ikonischen Designs geliebt. Mit AirPods Max bringen wir dieses magische AirPods-Erlebnis in ein atemberaubendes Over-Ear-Design mit High-Fidelity-Audio “, sagte Greg Joswiak, Senior Vice President Worldwide Marketing bei Apple. “Das maßgeschneiderte akustische Design in Kombination mit leistungsstarken H1-Chips und fortschrittlicher Software ermöglicht es AirPods Max, Computer-Audio zu verwenden, um drahtlos das ultimative persönliche Hörerlebnis zu bieten.”

Diese Erfahrung beinhaltet die Kombination aus aktiver Geräuschunterdrückung, 20 Stunden Audio, Gesprächszeit oder Filmwiedergabe, ergonomischem Komfort und der Digital Crown-Technologie der Apple Watch. Die beiden letzteren sind besonders interessant: Benutzer werden nicht nur mit einem von Apple beschriebenen Strickgitter-Stirnband vertraut gemacht, um „das Gewicht zu verteilen und den Druck auf den Kopf zu verringern“. Sie können auch die digitale Krone verwenden, um die Lautstärke zu steuern, Audio abzuspielen oder anzuhalten. Überspringen Sie Titel, beantworten oder beenden Sie Anrufe und aktivieren Sie Siri.

Darüber hinaus sind die Ohrmuscheln selbst an einem Mechanismus befestigt, der „den Druck der Ohrmuschel ausgleicht und verteilt und es ihm ermöglicht, sich unabhängig zu drehen und zu drehen, um den einzigartigen Konturen des Kopfes eines Benutzers zu entsprechen“, was maximalen Komfort ermöglicht. An der Unterseite der Ohrmuschel befindet sich ein Apple Lightning-Anschluss zum Aufladen mit einer Geräuschkontrolltaste an der Seite, mit der Sie zwischen aktiver Geräuschunterdrückung und Transparenzmodus wechseln können.

Weitere intelligente Funktionen sind die automatische Erkennung der Platzierung des AirPods Max auf dem Kopf eines Benutzers und die intuitive Unterbrechung des Audiosignals beim Anheben einer Over-Ear-Dose oder beim Entfernen vom Kopf. Die Kopfhörer werden in den Farben Space Grey, Silber, Himmelblau, Grün und Pink geliefert, zusammen mit einem dazugehörigen schlanken Smart Case, das die AirPods Max in einen Zustand mit extrem geringer Leistung versetzt, um die Batterieladung zu erhalten.

Apples Einstieg in die Over-Ear-Kopfhörerszene ist keine Überraschung, obwohl es schwierig ist zu beurteilen, wie sie sich gegen die Konkurrenz behaupten werden. Die Branche, in der etablierte Big Boys wie Sony, Sennheiser und Bose zu sehen sind, ist bereits übersättigt, und der hohe Preis der AirPods Max gibt ihr nicht gerade einen Vorteil. Zwischen der großen Synergie des Unternehmens mit seiner Hardware und seiner beeindruckend starken Fangemeinde kann die Apple-Magie jedoch durchaus wahr werden. Für Benutzer in Singapur wird dies eine Weile dauern – die AirPods Max können in Kürze auf der offiziellen Website bestellt werden , das genaue Datum muss jedoch noch bestätigt werden.

 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here